ÜBER MICH

Rebecca Herrmann

Aufgewachsen im schönen Rhein-Sieg-Kreis begleiteten mich Tiere bereits mein Leben lang. Nach diversen Praktika beim Tierarzt wuchs mein wissenschaftliches und medizinisches Interesse in diesem Bereich weiter. Ich entschloss mich zu einem Studium der Tierheilkunde um weitere Behandlungsmöglichkeiten zu erlernen. Dabei viel mir auf, dass in der Naturheilkunde immer die Rede von „ganzheitlichen Behandlungsansätzen“ ist und auch wenn mir klar war, was damit gemeint sein sollte, wurde ich das Gefühl nicht los, dass ein doch wichtiger Aspekt dabei auf der Strecke blieb. Psychosomatische Erkrankungen sind nicht einfach mit entsprechenden Medikamenten in den Griff zu bekommen und wie unsere Tiere leben, was sie empfinden und was sie zum glücklich sein benötigen, findet kaum Raum in den Behandlungen verschiedenster Erkrankungen. Dabei sind gerade diese Faktoren ein maßgeblicher Einfluss auf die körperliche Gesundheit eines jeden Lebewesens.  So begann ich mich mehr und mehr mit der Tierpsyche und Verhaltenstherapien auseinander zu setzen und ließ mich in diesem speziellen Fachbereich ausbilden.

In meiner Arbeit widme ich mich heute nicht nur den körperlichen, sondern auch den psychischen Leiden der Tiere und schule Menschen im Umgang, in der Haltung und Handhabung mit ihren Tieren, für ein harmonisches Miteinander.

 

Qualifikationen

Mitglied im Verband deutscher Tierheilpraktiker (VDT)

Seit April 2014 und in jährlicher Fort- Weiterbildung in den Fachrichtungen Tierheilkunde und Verhaltenstherapie.

02/2005 – 05/2019

Diverse Praktika (Tierärzte, Hundeschule/Verhaltenstherapeut, Tierheilpraktikern)

06/2019

Behördliche Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 Nr. 8f Tierschutzgesetz. Sachkunde ausreichend nachgewiesen.

03/2019

Praxis-Workshop: Kommunikation Mensch/Hund (Kölner Hunde-Akademie, Dozenten: Susanne Ronneberg, Ursula Schulz, Marcel Tong

02/2019

Lehrgang und Prüfung: Sachkunde nach § 11 Abs. 1 Nr. 8f Tierschutzgesetz (Kölner Hunde-Akademie) Dozenten: Susanne Ronneberg, Ursula Schulz, Dr. Susanne Lechtenböhmer

10/2018

Seminar: Ängstliche und aggressive Hunde (Kölner Hunde-Akademie, Dozentin: Dr. Renate Jones-Baade)

03/2018

Prüfung Veterinäramt: Sachkunde gemäß § 4 Abs.1 Satz 2 Nr.2/ § 10 Abs. 1 Landeshundegesetz (LHundG NRW)

08/2016

Abschluss als geprüfte Tierheilpraktikerin (VDT)

04/2014 – 04/2016

Tierheilpraktiker Studium (Paracelsus Schule Köln)

Publikation - Fachmagazin AKOM

“Psychosomatische Krankheitsbilder in der Tierheilkunde - Was die Psyche mit dem Körper macht”

Sie haben Fragen?
Rufen Sie mich gerne an.

0159 - 06 25 83 00

Hunde, Katzen, Pferde

bei Ihnen vor Ort

Rhein-Sieg-Kreis, Bonn & Köln

OBEN